TwelenHof's 'Obsidia'

TH's 'Obsidia' ist das erste Rocky Mountain Horse, das bei uns auf dem Twelenhof geboren ist. Sie ist eine Tochter aus Tequila und Risky Business, einem sehr erfolgreichen Zuchthengst im Besitz von Mireille van Meer. Obsidia ist eine auffallend hübsche, ausdrucksstarke Jungstute, lackschwarz mit nur einem weißem Hinterfuß. Sie zeigte vom ersten Tag an sehr viel taktklaren, sprudelnden Tölt, mittlerweile auch schwungvollen Trab und gut gesprungenen Galopp. Sie wird ein Genuss für den Gangpferdereiter, der Gangvermögen, Eleganz, Sensibilität und edlen Ausdruck seines Pferdes schätzt. Obsidia ist sehr freundlich, rockytypisch dem Menschen zugewandt und herdenerfahren. Sie wächst in unserer altersgemischten Stutenherde auf.

Sie hat einen sehr angenehmen Charakter, ist mutig und neugierig, aber nie aufdringlich.

Obsidia ist seit März 2020 in der Ausbildung zum Reitpferd. Sie wird sehr gründlich und mit der nötigen Zeit vom Boden aus auf das Reiten vorbereitet. Dabei zeigt sie sich äußerst motiviert und kooperativ. 

 

Farbe: homozygot schwarz, 1 weißer Hinterfuß.

 

* 09.07.2016    Farbe: Rappe    RMHA#2017485115

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Platen